Modernisierung oder Änderung Ihres Blockheizkraftwerks (BHKW)

Sie möchten Ihr BHKW (KWK-G Einheit) tauschen bzw. eine Modernisierung durchführen? Je nach Umfang der Arbeiten sind unterschiedliche Informationen notwendig. Hier finden Sie alle Informationen und erforderliche Dokumente.

Um eine zügige Bearbeitung zu gewährleisten, senden Sie uns die ausgefüllten Unterlagen bitte per E-Mail an einspeiser.technik@badenovanetze.de zu.

100 % Modernisierung BHKW
Modernisierung ab 25 % BHKW
Stilllegung BHKW

Einen umfassenden Überblick zur Modernisierung und zum Austausch gibt das Merkblatt Modernisierung der BaFA (PDF 247,3 kB).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihr Blockheizkraftwerk im Marktstammdatenregister registriert ist.


100 % Modernisierung bzw. Austausch Ihres BHKWs

Wird sich die Nennwirkleistung des neuen Generators nicht unterscheidet ist keine erneute netztechnische Prüfung erforderlich.

Zur Anmeldungen nutzen Sie bitte folgende Dokumente:

Zur Inbetriebsetzung nutzen Sie bitte folgende Dokumente:

Ab 25 % Modernisierung Ihres BHKWs

Eine Modernisierung liegt vor, wenn wesentliche die Effizienz bestimmende Anlagenteile erneuert werden, die Kosten der Erneuerung mindestens 25 Prozent (bis 50 %) der Kosten für die Neuerrichtung der KWK-Anlage betragen und die Modernisierung eine Effizienzsteigerung bewirkt.

Nutzen Sie bitte folgende Dokumente:

  • BaFA Zulassungsbescheid (sofern der KWK-Bonus in Anspruch genommen wird)
  • Übersichtsschaltplan des Anschlusses der Erzeugungsanlage mit Anordnung sämtlicher Betriebsmittel sowie Mess- und Schutzeinrichtungen (sofern es eine Anpassung gibt)
  • Auswahlblatt Messkonzept (PDF 283,7 kB)(nur notwendig sofern sich das bestehende Messkonzept verändert)
  • Inbetriebsetzungsanzeige (PDF 116,6 kB) (sofern ein Tausch, Neusetzung oder Demontage eines Zählers notwendig wird bzw. Zählerstände zur Abgrenzung Bestand / Neuanlage erforderlich werden)

Stilllegung Ihres BHKWs

Nutzen Sie bitte folgende Dokumente:

  • Anmeldung Erzeugungsanlage < 25 kW oder
  • Vorlage Formular E.1 aus der VDE-AR-N 4105
  • Inbetriebsetzungsanzeige (PDF 116,6 kB) (sofern die Demontage eines Zählers/Kontrollablesung notwendig wird bzw. Zählerstände zur Abgrenzung erforderlich werden)
  • Kopie MastR Stilllegungsanzeige
Kontakt

Senden Sie uns die ausgefüllten Unterlagen bitte per E-Mail an:

einspeiser.technik@badenovanetze.de